fbpx

10 Jahre TOPSOFA

„Ein Kunde ist der wichtigste Besucher in unserem Hause. Er ist nicht von uns abhängig. Wir sind von ihm abhängig. Er unterbricht unsere Arbeit nicht, sondern er ist Ziel und Zweck unserer Arbeit. Er ist bei unseren Aufgaben kein Außenstehender. Er ist Teil davon. Wir tun ihm keinen Gefallen, indem wir uns um ihn kümmern. Er tut uns einen Gefallen, indem er uns die Möglichkeit dazu bietet“  Mahatma Gandhi

Vor rund 10 Jahren wagten wir (Gerlinde und Helmut Netrval) den Schritt in die Selbständigkeit. Die Idee Polstermöbel zu verkaufen entstand, als wir unser Wohnzimmer neu einrichten wollten und vergebens eine gute Beratung dafür suchten.

Unsere Philosophie hatte und hat noch immer folgende Schwerpunkte:

  • Beste Beratung
  • Ausschließlich österreichische Polstermöbel
  • faire Preise ohne versteckte Kosten
  • Serviceleistungen, wie Lieferung und Montage österreichweit, Entsorgung der alten Möbel, usw.

Da wir anfangs möglichst wenig investieren und kein Risiko eingehen wollten, versuchten wir, viele Dinge selbst zu erledigen, das war manchmal mühsam und sehr arbeitsintensiv.

Wie erstelle ich eine Homepage, wie organisiere ich die Administration, Werbeschaltungen, Buchhaltung, das war alles Neuland für uns, denn wir waren bis dato angestellt und hatten nur bedingt Einblick ins Unternehmertum.

Wir absolvierten Produktschulungen, sahen uns die Werke unserer Lieferanten an, besuchten Seminare. Als wir diese Dinge erledigt hatten, und wir davon überzeugt waren, dass unsere österreichischen Polstermöbelhersteller beste Arbeit leisten, konnten wir loslegen und die Geschäfte fingen an zu laufen.

Anfangs starteten wir mit einem kleinen Geschäftslokal in Strasshof. Schnell merkten wir, dass unser Schauraum zu klein wurde. Also suchten wir nach größeren Räumlichkeiten und wurden zu unserer Zufriedenheit wieder in Strasshof fündig.

Das große Produktangebot der österreichischen Polstermöbelhersteller, sowie immer wiederkehrende Anfragen von Kunden, verleitete uns außer Polstermöbel auch noch Betten und Matratzen zu verkaufen. Dadurch brauchten wir mehr Platz für neue Ausstellungsstücke. Nach einem Zubau eröffneten wir unser Matratzen- und Bettenstudio im Jahr 2014.

Allmählich fingen wir an nach Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich zu liefern. Mit unseren Partnerspeditionen gelingt das größtenteils problemlos.

Wir freuen uns über jeden Kunden und arbeiten mit Leidenschaft. Der Betrieb ist und soll ein Familienunternehmen bleiben. Unsere Kinder arbeiten und entwickeln bereits mit uns an neuen Ideen, welche wir nach Abstimmung umsetzen. Jedenfalls würden wir uns freuen, wenn unser Unternehmen vom Familienverband weitergeführt werden würde.

In diesem Sinne, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage oder in unserem Geschäftslokal, damit wir Sie optimal beraten können.

 

Gerlinde und Helmut Netrval

Seit über 50 Jahren engagiert sich Sembella in dem Bereich, der auch Ihr Leben bereichert: Ihrem Leben im Schlaf. Die Regeneration vom Alltag durch gesunden Schlaf ist eine wichtige Voraussetzung für das Wohlbefinden. sembella® Schlafkultur forscht intensiv, um immer wieder innovative, erstklassige Schlafsysteme präsentieren zu können.
Die vielfältigen, inneren Werte unserer Matratzenkollektionen erfüllen alle individuellen Bedürfnisse für komfortables Liegen. Neue, aktive Materialien bringen garantierte Höchstleistungen für perfekte Körperunterstützung, maximale Klimatisierung und optimale Hygiene.

Je nach Qualität sollte man seine Matratze nach spätestens acht bis 10 Jahren tauschen – in den österreichischen Schlafzimmern werden daraus durchschnittlich 15 Jahre!

sembella® erleichtert Ihnen die Auswahl der perfekten Matratze. In den Sembella Schauräumen können Sie sich umfassend und kostenlos beraten lassen und auf jeder Matratze probeliegen. Achten Sie nicht nur bei der Matratze auf hohe Qualität, sondern auch beim Betteinsatz. Der Grund: Ohne passenden  Betteinsatz kann selbst die beste Matratze ihre Vorzüge nicht gänzlich zeigen.

… zu den Produkten von Sembella

Schösswender MöbelSeit Sebastian Schösswender 1987 mit dem Ankauf einer Möbelfabrik begann Essgruppen zu produzieren, steht Qualität ganz oben auf unserer Werteliste.

Mit hochwertigen Materialien, neuester Technik und bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet Schösswender zentimetergenaue Fertigung, eine Holz- und Stoffvielfalt die jedes Bedürfnis abdeckt und wunschgenaue Ausführungen. Schösswender Produkte tragen das Gütesiegel schlechthin: Österreichische Tischlerqualität

Seit beinahe 30 Jahren produziert Schösswender Möbel für Menschen mit Geschmack und Stil. Die Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Handelspartner wie auch ein starker Bezug zu nachhaltigem Wirtschaften sind seit jeher ein fixer Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

Diese Haltung spiegelt sich in allen Bereichen der Schösswender Möbel Gruppe, egal ob bei der Marke EssplätzeAmbiE oder massivline & more, wieder. Tagtäglich sind die Mitarbeiter der Firmengruppe darum bemüht, Produkte mit hoher Ästhetik und Funktionalität zu schaffen, die die Kunden begeistern.

 

NACHHALTIGKEITSchösswender Essgruppen

Schösswender legt Wert darauf, diesem viel zu oft verwendeten Begriff die ursprüngliche Bedeutung wieder zu geben. Nachhaltigkeit heißt: An Kundenwünschen wachsen, Partnerschaften stärken, faire Arbeitsbedingungen ermöglichen, unseren nachwachsenden Rohstoff Holz professionell be- und verarbeiten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausbilden und Weiterbildung unterstützen und mit unserer Branche verbunden sein. Bereits seit 1995 werden ausschließlich wasserlösliche Lacke und Beizsysteme verarbeitet. Zudem sind ausgewählte Produkte unserer Preiseinstiegslinie Massivline&more mit FSC®-Zertifikat erhältlich – nachgewiesen nachhaltige Holzwirtschaft und faire Handels- und Arbeitsbedingungen.

ESSGRUPPEN- BÄNKE UND TISCHE VON SCHÖSSWENDER

Die Schösswender Designerfahrung reicht von modernen Essgruppen und praktisch und schnell ausziehbaren Eckbänken und Tischen über die Königsklasse der Dining Edition bis zum klassischen Landhausstil. Immer passend zum unvergleichlichen Stil sind auch Beimöbel mit praktischem Stauraum erhältlich. Dank bester Kontakte in die Branche können die Essgruppen an alle führenden Küchenhersteller angepasst werden. Dadurch bekommen Ihre Küche und Ihr Essplatz (als zentrale Wohnräume ohnehin etwas ganz Besonderes) neuen Glanz und strahlen frische und stimmige Atmosphäre aus.

Die Preiseinstiegslinie „Massivline&more“ wird zu einem großen Teil im Tochterunternehmen in Rumänien produziert und macht das unvergleichliche Schösswender-Design auch für den kleinen Geldbeutel zugänglich. 

Joka Logo

Das Matratzen-, Betten- und Polstermöbelprogramm aus dem Hause JOKA zeichnet sich durch den konsequenten Anspruch an Funktion, Qualität und Design aus.

Das 1921 gegründete Familienunternehmen produziert nach wie vor ausschließlich in Österreich und kann nicht nur deshalb besonders schnell und flexibel auf Kundenwünsche eingehen.

Produkte an Ihre Wünsche und Vorgaben agepasst, hohe handwerkliche Qualität und umfangreiches Know-how bilden hierfür die perfekte Grundlage. Ziel von JOKA ist es, durch den Einsatz von besten Materialien in Kombination mit ansprechendem Design und höchster handwerklicher Qualität, österreichische Polstermöbel zum Wohlfühlen zu schaffen, ganz nach dem JOKA-Motto: „Wohnen mit Charme.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JOKA als einziger österreichischer Matratzenhersteller mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet

 

Das Österreichische Umweltzeichen, das seit 1990 vergeben wird, ist ein verlässlicher Wegweiser für ökologischen Einkauf und umweltfreundliches Alltagsverhalten. Dieses wird nur an Produkte und Dienstleistungen vergeben, die den vorgegebenen strengen Öko-Kriterien entsprechen.
Das Österreichische Umweltzeichen steht für höhere Lebens- und Umweltqualität, klare und transparente Information, hohe Aussagekraft, Umweltpolitik in Eigenverantwortung der Unternehmen und Organisationen, Zusammenarbeit auf hohem Niveau mit optimalem Service.

Durch den Erhalt des Umweltzeichens sieht JOKA sein Bekenntnis zum umweltbewussten und nachhaltigen Wirtschaften ganz klar bestätigt und freut sich über die Anerkennung seiner Bemühungen durch diese Auszeichnung.

Sedda Logo
Sedda Anna Couch

Sedda erzeugt innovative Polstermöbel in höchster Qualität und zeitgemäßem Design. Die maßgeschneiderten Einzelstücke erden von Meisterhand gefertigt unter strengster Einhaltung ökologischer Standards, sowie den Prinzipien des österreichischen Qualitätsgütesiegels. Recyclebare Materialien, schadstoffarme und lösungsmittelfrei verklebte Schaumstoffe werden allen Anforderungen an nachhaltige Produktionsbedingungen gerecht.

Eine kompromisslose Verarbeitung, hochwertige Massivhölzer sowie sorgfältig ausgewählte Stoff- und Lederkollektionen garantieren lang anhaltende Freude an Ihren Polstermöbeln. Qualität, Design und Innovation 100% made in Austria – dafür steht der Name sedda.

Entscheiden Sie sich für sedda Garnituren, vertrauen Sie auf über 50 Jahre österreichische Handwerkserfahrung aus Wallern. Verarbeitet werden ausschließlich hochwertige Materialien, wie Massivholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verbunden mit innovativen Fertigungstechniken und traditioneller Handarbeit. Diese Kombination macht jedes sedda Möbelstück zu etwas Einzigartigem.

Ada Österreich

Seit Jahrzehnten steht das oststeirische Unternehmen ADA als Begriff für Wohnqualität auf höchstem Niveau. Angefangen beim eigenen Sägewerk über die Fertigung bis hin zur Verpackung und Lieferung – nahezu alle Arbeiten werden im Unternehmen selbst ausgeführt. Design und Handwerkskunst treffen dabei auf computergesteuerte Produktionstechnik, Präzision und Sorgfalt spielen ebenso eine Rolle wie kundenorientierte Fertigungszeiten.

Das größte Plus von ADA ist aber das Engagement seiner Mitarbeiter: Vom Auszubildenden bis zum Manager, vom Außendienstmitarbeiter bis zur Grafikerin, vom Tischler bis zur Näherin – hier ziehen alle an einem Strang. Flexibilität, Zuverlässigkeit, kurze Lieferzeiten und absolute Termintreue zählen zu den Stärken von ADA und sind durch die weitgehende Unabhängigkeit von Vorlieferanten gesichert.

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser größtes Anliegen“, so die ADA-Geschäftsführer. „Dieses Ziel erreichen wir durch laufende Qualitätskontrollen, ständige Optimierung der Produktionsabläufe und Modellvielfalt. Unsere Premiummöbel werden von unseren Mitarbeitern unter Berücksichtigung höchster Qualitätsstandards hergestellt.“

Dieses Imagevideo lässt hinter die Kulissen der ADA Welt blicken: Eintauchen in die malerische Landschaft der Oststeiermark. Die Liebe zum Holz und die große Sorgfalt der Mitarbeiter im hauseigenen Sägewerk spüren. Die traditionelle Handwerkskunst bei der Gestellproduktion und der Lederverarbeitung hautnah erfahren. Beim Nähen und Polstern die hohe Verarbeitungsqualität wahrnehmen sowie die Funktionalität und Ästhetik unserer Möbelstücke erleben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Design hat sich als Modebegriff etabliert und ist auch bei der Wahl neuer Möbel ein wichtiges Kriterium. Doch worin unterscheidet sich kurzlebige, günstige Einrichtungsfashion von wertbeständiger Qualität und moderner Formensprache? Insbesondere bei Polstermöbeln und Betten ist der Unterschied für Laien oft nicht auf den ersten Blick erkennbar. Dann lohnt sich ein Sitz- und Fühltest. Denn hochwertiges Design ist vor allem auch spürbar. Exklusive Materialien sowie der Aufbau von Polsterungen und Matratzen machen sich sofort mit einem besonderen Komfort-Plus bemerkbar. Gleichzeitig garantiert eine sorgfältige Verarbeitung Langlebigkeit und Exklusivität. Deshalb ist es sinnvoll, auf kompetente Produzenten mit viel Erfahrung zu setzen.

Designermöbel aus Österreich: Nachhaltig, authentisch und hochwertig