Menü
Menü

Regina Matratzen

Das breite Matratzensortiment von Regina Schlafkomfort wird ausschließlich in der ÖQA zertifizierten Matratzen-Manufaktur im Herzen von Oberösterreich produziert und entspricht höchsten Qualitätsstandards. Schadstofffreie Matratzenkerne, exklusive Oberstoffe und hochwertige Steppmaterialen sorgen für Zuverlässigkeit und höchsten Schlafkomfort. Finden Sie IHRE Regina Matratze!  

QUALITÄT AUS ÖSTERREICH FÜR HÖCHSTEN SCHLAFKOMFORT.

TOPSOFA - Ihr REGINA Spezialist!

Worauf sollte ich beim Matratzenkauf achten?

Schlafen Sie alleine oder zu zweit im Bett? Wenn Sie Ihr Bett mit jemandem teilen, der eventuell andere Schlafgewohnheiten bzw. über eine andere Körperstatur verfügt, sollten möglichst zwei einzelne Matratzen angeschafft werden.

Die störende Besucherritze kann durch einen Topper beseitigt werden. EinigeUnsere Matratzenhersteller bieten zudem die Möglichkeit, zwei unterschiedliche Kerne in einem sogenannten Partnerbezug zu kombinieren.

Liegen beide Matratzen in einem Doppelbett direkt aneinander, sollten sie in jedem Fall gleich hoch sein, um eine „Treppe“ im Bett zu vermeiden. Entsprechend zu den Matratzen sollten dann auch zwei Lattenroste verwendet werden, da sonst beide Personen im Schlaf in die Mitte des Doppelbettes rollen. Hierfür eignen sich insbesondere Modelle mit randloser Unterfederung.

Bauch- Rücken- oder Seitenschläfer? Wie schlafen Sie am liebsten ein – das ist Ihre Schlafposition. 

  • Seitenschläfer: die Matratze sollte flexibel und gut anpassungsfähig sein, um mit Schultern und Hüfte weit genug einsinken zu können.
  • Bauchschläfer und Rückenschläfer brauchen eine festere Matratze, welche gut stützt und ein Durchhängen im mittleren Bereich des Körpers verhindert.

Nicht nur das Körpergewicht spielt beim Härtegrad eine wichtige Rolle auch andere Faktoren sollten berücksichtigt werden:

  • Körpergewicht
  • Körpergröße
  • Körperbau
  • Schlafposition
  • persönliche Vorliebe der Liegehärte

Anhand der Tabelle können Sie sich in etwa orientieren:

H1 50 kg weich
H2 bis 70 kg mittelfest
H3 70-100 kg fest
H4 100-130 kg hart
H5 ab 130 kg sehr hart

Zu einer guten Matratze gehört ein passender Bezug. Ähnlich wie beim Kern gibt es diesen ebenfalls aus verschiedenen Materialien,  welche dem Bezug verschiedene Eigenschaften verleihen. Dies wiederum hat Auswirkungen auf den Schlafkomfort.