Seit Jahrzehnten steht das oststeirische Unternehmen ADA als Begriff für Wohnqualität auf höchstem Niveau. Angefangen beim eigenen Sägewerk über die Fertigung bis hin zur Verpackung und Lieferung – nahezu alle Arbeiten werden im Unternehmen selbst ausgeführt. Design und Handwerkskunst treffen dabei auf computergesteuerte Produktionstechnik, Präzision und Sorgfalt spielen ebenso eine Rolle wie kundenorientierte Fertigungszeiten.

Das größte Plus von ADA ist aber das Engagement seiner Mitarbeiter: Vom Auszubildenden bis zum Manager, vom Außendienstmitarbeiter bis zur Grafikerin, vom Tischler bis zur Näherin – hier ziehen alle an einem Strang. Flexibilität, Zuverlässigkeit, kurze Lieferzeiten und absolute Termintreue zählen zu den Stärken von ADA und sind durch die weitgehende Unabhängigkeit von Vorlieferanten gesichert.

„Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser größtes Anliegen“, so die ADA-Geschäftsführer. „Dieses Ziel erreichen wir durch laufende Qualitätskontrollen, ständige Optimierung der Produktionsabläufe und Modellvielfalt. Unsere Premiummöbel werden von unseren Mitarbeitern unter Berücksichtigung höchster Qualitätsstandards hergestellt.“

Dieses Imagevideo lässt hinter die Kulissen der ADA Welt blicken: Eintauchen in die malerische Landschaft der Oststeiermark. Die Liebe zum Holz und die große Sorgfalt der Mitarbeiter im hauseigenen Sägewerk spüren. Die traditionelle Handwerkskunst bei der Gestellproduktion und der Lederverarbeitung hautnah erfahren. Beim Nähen und Polstern die hohe Verarbeitungsqualität wahrnehmen sowie die Funktionalität und Ästhetik unserer Möbelstücke erleben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Design hat sich als Modebegriff etabliert und ist auch bei der Wahl neuer Möbel ein wichtiges Kriterium. Doch worin unterscheidet sich kurzlebige, günstige Einrichtungsfashion von wertbeständiger Qualität und moderner Formensprache? Insbesondere bei Polstermöbeln und Betten ist der Unterschied für Laien oft nicht auf den ersten Blick erkennbar. Dann lohnt sich ein Sitz- und Fühltest. Denn hochwertiges Design ist vor allem auch spürbar. Exklusive Materialien sowie der Aufbau von Polsterungen und Matratzen machen sich sofort mit einem besonderen Komfort-Plus bemerkbar. Gleichzeitig garantiert eine sorgfältige Verarbeitung Langlebigkeit und Exklusivität. Deshalb ist es sinnvoll, auf kompetente Produzenten mit viel Erfahrung zu setzen.

Designermöbel aus Österreich: Nachhaltig, authentisch und hochwertig